Unser Ansatz zur Kreislaufwirtschaft konzentriert sich auf mehrere Abfallverwertungsprojekte, um die Verwendung von Nebenprodukten für die Stahlverarbeitung in verschiedenen Industriesektoren zu entwickeln. An unserem Standort in Vicenza beteiligen wir uns derzeit an einem Projekt (SARR - Advanced Systems for Waste Recovery), das auf die Verbesserung der Pfannenofenschlacke als hydraulisches Bindemittel abzielt. Das Projekt, das die gesamte Betonproduktionskette vorsieht, ist im POR FESR 2014-2020 des Regionalfonds enthalten und wird mit Unterstützung der CircolareEconomia WasteRecovery der Universität Padua (CIRCE-Abteilung) durchgeführt
  • Schrott-Stahlwerk-Bauprojekt

  • FORSU-Rückgewinnungsprojekt in der Biogasanlage - Algen

  • Projekt zur Rückgewinnung von Kunststoffen für Asphalte

  • Gipskartonrückgewinnungsprojekt für Wärmeisolatoren

  • Rückgewinnung bioaktiver Moleküle für Obstabfälle


Tags:

ICE Toolkit

Entscheidungsunterstützungs-Toolkits

für die Kreislaufwirtschaft


für den grünen Übergang


für die Ökobilanz


GTI-zertifizierte Prozesse

PROJEKTE

Unser Ansatz zur Kreislaufwirtschaft konzentriert sich auf mehrere Abfallverwertungsprojekte, um die Verwendung von Nebenprodukten für die...

Die Verwendung von recyceltem Kunststoff zur Herstellung von Asphalt ist das Ziel des von der Region Venetien finanzierten Projekts, das vom...